(3) Dies geht per Telefon, Skype oder per Mail und ist für manche vielleicht eine echte Erleichterung. Denkt auch daran, dass zB nicht alle Eltern über die nötigen Endgeräte für Home-Schooling verfügen. Vielleicht könnt ihr alte Geräte entbehren und ihnen zur Verfügung stellen.