Die aktuelle Ausstellung im Museum für Kommunikation findet vorerst nur im Netz statt. Das ist auch für den Direktor des Hauses eine neue Erfahrung – auch wenn sich die Schau ohnehin digitalen Themen widmet.