Glaubwürdigkeit der AfD in Frage zu stellen, um von der eigenen abzulenken, ist schon schlimm. Aber überhaupt der AfD Glaubwürdigkeit zugetraut zu haben, ist ja schon Realitätsverlust.