Jetzt beschweren sich alle (zurecht) über und , aber daran, dass bei der Landtagswahl 23,4% der Wähler in den Mist erst ermöglich haben, denkt niemand mehr.