Muss man sich mal vorstellen (wenn die Anschuldigungen soweit stimmen), dann musste sich Herr Schommers erst von Ehrmann Beleidigungen gefallen lassen und jetzt vom Pöbel an der Seitenlinie “zum Dank” nochmals.