Sebastian Kurz mag Mensch nicht, denen es schlecht geht. Die passen nicht in seine Unternehmerwelt, in seine Bussi-Bussi-Kreise. Er mag die Blümels, Benkos und Mateschitzs. Deshalb macht er auch Politik gegen Hilfsbedürftige und für reiche Menschen und Konzerne. Schade.