Sportorganisatorisch ist das Problem relativ handhabbar.
Am wichtigsten für den Spielbetrieb ist, dass die arbeitsrechtl. Situation in Bezug auf Spielerverträge gelöst wird.
Dann kann man die EM, statt unnötiger Nations League, nachholen und im Sommer den Clubbetrieb.