: “Lesen Sie mal den Artikel durch. Ich bin sehr für

: “Lesen Sie mal den Artikel durch. Ich bin sehr für Presse- und Meinungsfreiheit (…), aber es gibt auch Grenzen. Und ich glaube, die hat die Chefredakteurin der sehr gut benannt – mit der Herabsetzung von Personen.” Ob die taz-Führung ihr Vorgehen jetzt bereut?