Wenn heute übrigens noch mal was von „naja, der Tod ist eben das Ende, wir sollten da nichts dran ändern“ labert, während großartige Menschen wie der auf ein Organ warten, block ich den weg…