Wenn sogar der Regionalleiter einer großen Krankenkasse ins Autohaus kommt um sich Autos anzusehen. Dann kann’s ja nicht so schlimm sein. Er hat ja schließlich Homeoffice